Page images
PDF
EPUB

Alle in diesem Kataloge aufgeführten Bắcher sind von derjenigen Buchhandlung zu

beziehun, durch welche derselbe ausgegeben wird.

PHILOLOGICA

oder

geordnete Uebersicht

aller auf dem Gebiete der classischen

ALTERTHUMSWISSENSCHAFT

wie der älteren und neueren

SPRACHWISSENSCHAFT

in Deutschland und dem Ausland neu erschienenen Bücher.

Herausgegeben

von

E. Ehrenfeuchter,
Dr. phil., Custos der K. Univ.-Bibliothek zu Göttingen.

Fünfunddreissigster Jahrgang.
1. Heft. Januar bis Juni 1882.

Verlag von Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen.

Ausgegeben durch

1. Classische Alterthamswissenschaft. I. Encyclopädien. Zeitschriften. Schriften der Akademien

u. gelehrten Gesellschaften. Geschichte der Philologie und

gelehrter Anstalten. Biographien. Vermischte Schriften . pag. II. Alte Geographie, Geschichte, Culturgesch. u. Antiquitäten 16 III. Mythologie u. Religionsgeschichte

22 IV. Archaeologie

25 V. Literaturgeschichte Geschichte der Philosophie

39 VI. Lexicographie und Metrik

40 VII. Griechische und Lateinische Grammatik und Schulbücher 41

Griechische und Lateinische Classiker
und Erklärungsschriften.

46 Griechische Classiker und Erklärungsschriften

47 Lateinische Classiker und Erklärungsschriften

57 Sprachwissenschaft. Zeitschriften. Philosophische und vergleichende Grammatik. Allgemeine Schriften

65 1. Indogermanische Sprachen

73 1. Sanskrit und Hindostanisch

73 2. Iranische Sprachen

77 3. Germanische Sprachen

78 a. Deutsch

79 b. Angelsächsisch

104 c. Englisch

105 d. Holländisch. Vlämisch

118 e. Altnordisch. Schwedisch. Dänisch. Norwegisch . 119 4. Romanische Sprachen

122 a. Provençalisch und Catalanisch

122 b. Altfranzösisch

124 c. Französisch

126 d. Italienisch

152 e. Spanisch .

163 f. Portugiesisch. g. Rumänisch

167 h. Romantsch (Ladinisch)

168 5. Slavische Sprachen

168 a. Russisch

168 b. Polnisch. c. Böhmisch

169 d. Altslavisch. e. Serbisch

171 f. Illyrisch

172 7. Littauisch

172 8. Armenisch

172 9. Celtische Sprachen

172 10. Etruskisch

173 Semitische Sprachen

173 a. Hebräisch. Chaldäisch

173 b. Syrisch c. Arabisch

175 III. Ural - Altaische Sprachen

178 a. Ungarisch.

178 b. Türkisch

179 IV. Chinesisch. Japanesisch

179 V. Afrikanische Sprachen .

181 VI. Amerikanische Sprachen

182 VII. Malaiisch-Polynesische Sprachen

183 VIII. Baskisch

183 IX. Polyglotten

183 Buchhändlerische Anzeigen

184

.

[ocr errors]
[ocr errors]

.

11.

Göttingen, Druck der Dieterich'schen Univ.-Buchdruckerei (W. Fr. Kaestner).

Classische Alterthumswissenschaft. I. Encyclopädien. Zeitschriften. Schriften der Akademien und gelebrten Gesellschaften. Geschichte der Philologie und

gelehrter Anstalten. Biographien. Vermischte Schriften.

[ocr errors]

Annuaire de l'association pour l'encouragement des études grecques en France. 15e Année 1881. Paris, Maisonneuve et Co. LXXXVIII, 254 p. 8.

Inhalt: E. J. Bourquin, Vies des sophistes, de Philostrate. Traduction nouvelle. (Extr.) -- Ch. Huit, Platon à l'Académie. Fondation de la première école de philosophie en Grèce. A. Croiset, Note sur un passage d'Aristote (Polit., p. 1253 a). H. Weil, Le succès des Grenouilles d'Aristophane à Athènes. Ders., Note sur un passage des Grenouilles d'Aristophane. E. Vlaston, La Prise de Constantinople par les Turcs en 1453. C. E. R., Bibliothèque de l'Association. Catalogue du fonds Théobald Fix. C. E. R., Un nouveau manuscrit de Theophile Corydalleus (commentaire sur le Traité de l'âme d'Aristote.) – D.

Bikélas, Quelques mots sur les études grecques en Angleterre. Annuario del R. Istituto tecnico di Roma; anno 1881-82. Roma, tip. Salviucci. 236 p. 8. Philol. Inhalt: Torraca, Gli imitatori stranieri del Sannazaro.

Morandi, í sinonimi del verbo Morire. Anzeiger, philologischer. Als Ergänzung d. Philologus hrsg. von E.

v. Leutsch. 12. Bd. 12 Hfte. Göttingen, Dieterich's Verl. 1. Hft. 72 S. gr. 8.

15 Mei Archeografo Triestino. Edito per cura della società del gabinetto di

Minervo. Nuova Serie. Vol. VIII. Trieste, tip. di Hermanstorfer, 1881–1882. 449 p. 8.

15 L. Phil. Inhalt: P. Pervanoglù, Dei primi abitatori delle lagune venete.

B. Benussi, L'Istria sino ad Augusto. P. Pervanoglù, Le Terme di Monfalcone prima dei Romani. V. Joppi, Alcune nuove iscrizioni

miliarie del Friuli. Archiv, Pädagogisches. Centralorgan für Erziehung u. Unterricht in

Gymnasien, Realschulen u. höheren Bürgerschulen. Begründet von W. Langbein. Hrsg. von Krumme. 24. Jahrgang 1882. 10 Hfte. (5 B.) Stettin, Hercke & Lebelang. 8.

16 Ma Inhalt: H. 1-4. Krumme, Rückblick auf die bisherigen Verhandlungen über die Vermehrung der Berechtigungen der Realschule. Schmeding, Zur Frage der formalen Bildung. Schwalbe, Ueber die akademische Studienfreiheit in Beziehung zur Realschulfrage. Die Ungarischen Gymnasien. E. Hermann, Ein Lehrplan für den deutschen Unterricht in der Prima höherer Lehranstalten. E. Stengel, Die Zulassung der

Realschul-Abiturienten zum Studium der romanischen u. englischen Philologie. Archives des missions scientifiques et littéraires. Choix de rapports et

instructions publié sous les auspices du ministère de l'instruction publique et des beaux-arts. 3e série. T. 8. Paris, Hachette et Ce. 493 p. 8.

9 fr.

[ocr errors]

Bibliotheca philologica. 1882.

1.

1

Archivio storico Siciliano. Pubblicazione periodica della Società Siciliana

per la storia patria. Nuova Serie. Anno III fasc. I--IV. Palermo, tip. Virzi, 1881 - 1882. 479 p.

Philol. Inhalt: V. Di Giovanni, Sopra alcune porte antiche di Palermo e sull'assedio del 1325. V. Mortillaro, Idea di un glossario delle voci Siciliane derivanti dall'arabo. F. S. Cavallari, Sulla topografia di talune città greche di Sicilia e dei loro monumenti Agragante.

G. Schubring, Camarina , trad. dal A. Salinas. F. Ramorino, Studii su Plauto di Antonio il Panormita. 'Αθηναίον. Σύγγραμμα περιοδικών κατα διμηνίαν εκδιδόμενον συμπράξει πολλών λογίων. Τομος 1' τεύχος ε. Αθήνησιν, εκ του τυπ. Ερμου. 8.

Inhalt: Ν. Καλογεράς, Περί των έτι ανεκδότων υπομνημάτων Ευθυμίου του Ζιγαβηνου εις τας επιστολάς Παύλου του αποστόλου και εις τας καθολικας. - Ν. Ι. Σαρίπολος, Βιβλιογραφικαι μελέται. - Σ.

. N. I. , , Κ. Σακελλαρόπουλος, Εικασίαι και διορθώσεις εις Λατίνους συγγραφείς.

Στ. Α. Κουμανούδης, Επιγραφαί Θεσπιών και Θηβών. Blätter für das Bayer. Gymnasialschulwesen, redigiert von A. Deuerling, 18. Band. _10 Hfte (à 2–3 B.) München, Lindauer.

6 Ma Inhalt: H. 1. 2. K. Zettel, Auf welche Weise kann der Unterricht in der deutschen Sprache u. Literatur an unseren Studienanstalten methodisch u. systematisch betrieben werden? R. Stölzle, Der Bearbeiter des Siegfriedsliedes mit dem Bearbeiter des Nibelungenliedes k identisch.

Radlkofer, Zur lateinischen Tempuslehre. Zehetmayr, Arier. Buonarroti, Il, di B. Gasparoni, continuato per cura di E. Narducci. Serie III. Vol. I. Roma, tip. delle scienze matematiche e fisiche. 4.

Philol. Inhalt: No. 1. E. Civita, Nomi antichi e moderni dei venti e dei punti cardinali Nord, Est, Sud, Ovest. Correspondenzblatt für die Gelehrten u. Realschulen Würtembergs.

Hrsg. unter der provisor. Red. von Ramsler. 28. Jahrg. Hft. 11. 12. Tübingen, Fues. gr. 8.

Philol. Inhalt: Weigelin, Einige Familiennamen. Geib, Zur Erklärung des Königs Oedipus. Umfrid, Goethes Faustdichtungen. Ilg, Vergleichung der lateinischen Schulgrammatik von Middendorf mit der von Hermann.

Ludwig, Aus Tibull III, 3. Krauss, Zur Bacmeisterschen Uebersetzung der Germania. Kraz, Verbesserungen zum Regeln- u. Wörterverzeichniss für die deutsche Rechtschreibung. XXIX. Jahrg. 1882. 12 Hfte. Ebd. 8.

7 M Philol. Inhalt: H. 1. 2. Ramsler, H. W. Longfellow. Uebersetzung der 4. Satire von Juvenal. Hermes. Zeitschrift für classische Philologie. Hrsg. von G. Kaibel

u. C. Robert. 17. Bd. Hft. 1. Mit einer Tafel. Berlin, Weidmann. 176 S. 8.

12 Me Inhalt: E. Fabricius, der Baukontrakt aus Delos CIG. 2266. Galland, über die Interpolationen in dem sogenannten Arcadius. W. Dittenberger, zur griechischen Nominalflexion. Th. Mommsen, die untergegangenen Ortschaften im eigentlichen Latium. G. Hinrichs, die homerische Chryseisepisode. E. Petersen, der Streit der Götter um Athen. C. Robert, die angebliche Pyrrhos - Büste der Uffizien u. die ikonographischen Publikationen des sechszehnten Jahrhunderts. Blass, neue Papyrusfrugmente im Aegyptischen Museum zu Berlin. H. Giske, zu den Chiliaden des Tzetzes. Th. Mommsen, zu Ammian. A. Gemoll, Emendationen zu der Hyginischen Lagerbeschreibung. F. Gustafsson, ad Ciceronis Tusculanas disputationes con

jecturae XII. - E. Wölfflin, Satura critica. Jahrbücher, Neue, für Philologie und Paedagogik. Hrsg. unter der ver

antwortlichen Redaction von Ă. Fleckeis en u. H. Masius. 51. Jabrg.

Geib,

C.

[ocr errors]

u.

[ocr errors]
[ocr errors]

1881. 123. u. 124. Band. 12. Hft. Leipzig , Teubner, 1881. XIV, S. 809-874 u. 577 -636. 8. Inhalt: Abth. I. H. Stadtmüller, Zur kritik der Homerischen hymnen.

Ch. Cron, Zu Platons Gorgias (521 de). H. Flach, Zur Prometheussage. K. Wieseler, Germanische götter in griechischer Umgebung F. Kern, Zu Sophokles Antigone. A. Lowinski, Zur kritik des Aischylos (Sieben 10-16). H. Rumpf, Ein inschriftliches Digamma. W. I Roscher, Zu Caesar's bellum civile (III, 109. 5). 0. Wichmann, Zu Lukionas Demonax. J. G. Cuno, Etruscische Studien. F. Hankel, Das altrömische Lager nach Polybios.

II Abth. L. Ruprecht, Die Gerechtigkeit in der Schule. C. Humbert, Molière und Holberg (Forts, u. Schluss). J. Minckwitz, Der Begriff der metrik. G. Schimmelpfeng, Des Tacitus Agricola eine fundgrube pädagogischer Weisheit. F. Fügner, Betrachtungen über

unser classisches Schulwesen. Jahrbücher, Neue, für Philologie und Paedagogik. Hrsg. unter der

verantwortlichen Redaction v. A Fleckeisen u. H. Masius. 52. Jabrg. 1882. 125. u. 126. Band à 6 Hfte. Leipzig, Teubner. 8. 30 Me

Inbalt: Abth. I. H. 1 --- 6. M. Schmidt, Metrisches zu Sophokles. E. Weissenborn, Zur Odyssee. F. Schultz, Ueber die zweite mathematische stelle in Platons Menon. R. Schubert u. N. Wecklein, Zu Lysias.

J. H. Ch. Schubart, Einige bemerkungen zu der schrift aus Kydathen'. Th. Piiss, Zur erklärung der Aeneis (VI, 580 - 627).

R. Dressler, Zu Stobaios anthologion (I. 49). W. Studemund, Ueber die editio princeps der Terenz - Scholien des codex Bembinus. E. Goebel, Zu Horatius satiren (I 9, 14 ff.). F. Susemihl, Zu Platons Theaitetos. C. Frick, Der lauf der äussern küsten Europas nach Pomponius Mela. - F. Lauterbacher, Zu Julius Obsequens (c. 65). – E. Rohde, Die abfassungszeit des Platonischen Theaitetos. N. Wecklein, Zu Platons Gorgias. F. L. Lentz, Zu Theokritos u. Euripides. H. Peter, Zur römischen geschichtschreibung.

E. Hoffmann,

Zu Ciceros Orator ($ 124). M. C. P. Schmidt, Ueber die geographischen werke des Polybios. W. Gilbert, Zu Martialis. C. Meiser, Zur handschriftlichen überlieferung der Historien des Tacitus. H. Schulz, Zu Tacitus Annalen. C. Jacoby, Zu Catullus (68, 115). Th. Fritzsche, Zu Pindaros epinikien. J. Sitzler, Zu den griechischen iambographen. F. Gustafsson, Euripideum (Iph. Taur. 782). G. P. Weygoldt, Die pseudo - Hippokratische schrift tepi diaitys. R. Dressler, Zu Stobaios anthologion (XIV, 9). F. Hommel, Aphrodite Astarte. E. Bachof, Zu Herodotos (V, 71). Ch. Cron, Zu Platons Laches (196 d). F. W. Schmidt, Kritische studien zu den griechischen erotikern. H. Wensky, Zu Sulpicius Severus (II 16, 3). K. P. Schulze, Zu Catullus. A. Eu88 ner, Zu Plinius briefen (VIII 4, 1). 0. Schambach, Zu Caesar u. seinen fortsetzern. II. Sie. beck, Zur katharsisfrage. F. Kern, Zu Sophokles Antigone (v. 722).

H. Flach, Ein codex Tubingensis des Gregorios von Nazianz u. des Nonnos. P. Cauer a. P. Stengel, Homerisches. B. Hirschwälder, Zu Euripides Hekabe (V.504). G. Meutzner, Zu Dionysios von Halikarnasos. J. Oberdick u. E. Goebel, Zu Horatius (epod. 13, 13. sat. I 1, 101). K. Ohlert, Zu Athenaios. B. Hirschwälder, Zu Alkiphron (I 2, 3). A. Eussner, Zu Senecas suasorien.

A. Hug, Die Consecutio temporum des praesens historicum zunächst bei Caesar. K. Dziatzko, Zu Plautus Asinaria (v. 619 ff). – H. Müller-Strübing, Die legenden vom tode des Pheidias. H. Dreheim, De carmine Cereali. - A. Schultz, Phleggersagen. P. Stengel, Inschriftliches. F. Kern, Zu Sophokles Antigone. A. Grossmann, Zu Thukydides. H. Wensky, Zu Valerius Maximus. B. Lupus, Cornelius Nepos oder Julius Hyginus ? E. Baehrens, En

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
« PreviousContinue »