Page images
PDF
EPUB

Allgemeine Schriften.
B. F. L. Petri. Sein oder Nichtsein, oder hinter dem Berge wohnen auch Leute.

Ein polemisdh-pädagogischer Commentar über Horat. Sat. II. Braunschweig,
Meyer.

16 Thlr.

G r a m m a t i k. · I. Mindwiß. Lehrbuch der deutschen Prosodie und Metrif. 2. Aufl. (Teubner, Leipzig.)

13 Sgr. H. Barbieur. Antibarbarus der franz. Sprache. 1. lig. Bog. 1–8. (Bron: ner, Frankfurt.)

16 Egr. B. Jullien. Traité complet de grammaire fr., comprenant, avec les règles

fondamentales et particulières de notre langue, l'étude des gallicismes les plus usités. (Hachette, Paris.)

1 fr. 50 c. A. Schweighaeuser. De la négation dans les langues romanes du midi

et du nord de la France. (Didot, Paris.) M. W. Friedlander. Grammatit der engl. Sprache. 3 Thle. (Königsberg bei Samter.)

2 Thlr. B. Brecht. Grammatit d. spanischen Sprache. 2 Thle. (Geisler, Bremen.) 1'/. Thlr.

Lexikog r a p h i e. Vocabolario genetico-etimologico della lingua italiana del Dott. G. B. Bolza. (Tendler, Wien.)

4 Thlr.

literatur.

Timm. Das Nibelungenlied nach Sprache und Darstellung, cin llrbild deutscher Poesie. (Knapp, Hadle.)

11%. Thlr. M. Damiron, Mémoire sur Diderot. Lu à l'Acad. des sciences morales et

politiques. (Panckoucke, Paris.) De Beaumont. Littérature. Réaction classique. Satires, épigrammes,

contes en vers et en prose; prévédés d'une conversation avec Mr. de Chateaubriand. (Amyat, Paris.)

7 fr. Gondran. Nouveau cours abrégé de littérature, à l'usage des collèges. Hachette, Paris.)

2 fr. 50 c. N. Martin. France et Allemagne. Littérature. Critique. Voyages. (Renouard, Paris.)

7 fr. Mrs. Ellis. Matinées littéraires. Französische Morgenstunden. Ein praft. Cursus der franz. Literatur. (Verlags- Comptoir in Grimma.)

1 Thlr.

460

Gädmon's Schöpfung und Abfall der bösen Engel aus dem Angels. übers. r. J. P. Greverus. (S dymidt, Oldenburg.)

15 Sgr. J. Kennedy. The modern poets and poetry of Spain. (London.) 16 s. The poems and dramas of John Edmund Reade. (Chapman, London.) 16 s. M. Lermontoff'& Poetischer Nachlaß, übers. v. F. Bodenstedt. 1. Bd. (Deder, Berlin.)

11/2 Thlr. F. X. Wogele. Dante's Leben und Werte. (Mauke, Jena). 2 Thlr. 8 Sgr. Talvj. liebersichtl. Handbuch e. Gesch. der slavischen Sprache u. Literatur. Nebst

einer Skizze ihrer Volfs - Poesie. Deutsche Ausg. v. B. K. Brühl. (Gei: bel, Leipzig.)

12 Thlr.

silføb ü ch er.

M. W. Goßinger. Deutsches Lefebuch für Gymnasien u. Realschulen. I. Th. für die unteren Classen. (Hurter, Schaffhausen.)

1 Thlr. Brentano. Deutsche Grammatik u. Stilübungen f. Gewerbschulen. (L. Schmid,

Fürth.) Noël et de la Place, Leçons fr. de lit. et de morale. Neu herausg. v. H. Lüdeding. 4. Aufl. (3abern, Maing.)

1 Thlr. Die Formenlehre der franz. Sprache. (Lehmkuhl, Altona.)

3 gr. Elite des classiques fr. p. Schwalb. T. VI. Lucrèce p. Ponsard. (Baedeker, Essen.)

71/, Sgr. Auswahl von franz. Theaterstüden der besten neueren Schriftsteller f. den Gebrauch in Gymnasien, bearb. v. I. Heldmann. I. Le verre d'eau par

Scribe. (Kupferberg, Maing.)

10 Sgr. R. Tagmann. Ueber die zweckmäßigste Behandlung u. Anordnung der franz, unregelm. Berba. (Ororoborefy in Breslau.)

1/6 Thlr. F. Rempel. Franz. Ilebungsbuch. 2. Aufl. (Badefer, Effen.)

13 Syr. E. Scribe. Le puff ou mensonge et vérité. Comédie. Mit erflärenden

Anmerf. u. Wörterb. v. I. Heldmann. (Baumgärtner, Leipzig.) A. Ib. Beuder. llebungebuch zum Ueberf. aus d. Deutschen in Französische.

(Mar & Co., Breslau.) Martelli di Siena. Lehrgang der italien. Sprache nach der Robertsonschen Mes

thode. Für Deutsche bearb. v. F. BoochArtafly. (Arnold, Leipzig.) 1 Thlr.

$ pe ci al- I nder

jum

sechsten bis zehnten Bande

Archivs für das Studium der neueren Sprachen

und Literaturen.

NS Deo Zujammenbangs wegen mit dem Special - Inder zu den ersten fünf Bänden ist

in dem gegenwärtigen entweder direct oder mit dem Zeichen (IV) auf den gleichen
Artifel cort jurudgewiesen, allemal wenn sich Gegenstände derselben oder verrandier

Art in den ersten fünf Binden idon behandelt finden.

A.

Albrecht, dess. Mülfsbuch für den französ.

Unterricht. Anz. VI, 208. Desjen A. Ueber die Vorsilbe a im Englischen. Prakt. französ. Grammatik, angez. IX, VIII, 40 f.

247. abaft, Bildung des engl. Worts. VI, 388. Alexandreis des Pfaffen Lamprecht [1/V), Ablaut im Deutschen. IX, 108 f.

Urtext, llebersebung u. (. w. von Weis: about, Bildung des Worts. VI, 384. mann, angez. VIII, 431. vgl. I, 284 f. above, Bildung des engl. Worts. VI, 387. II, 247. abroad, Ableitung. VIII, 56.

Alerandriner [1/V) und Nibelungenvers. Académie française (1/v). S. Französische VII, 344. Akademie.

Alerandrinische Dichter. VI, 337. Accusativ mit dem Infinitiv im Deutsdien. Alfe, die Sage von Alfe, in der Mundart VII, 382.

der Filinger zwischenzeilig ins HochdeutAdermann, dess. Dictionnaire des Auto- sche überseßt. X, 117. nymes ou Contremots. Beurth. X, 141. Altdeutsche Literatur, Beginn ihres StuActual, d. engl. Wort, in der Bedeutung diuins. X, 1 ff. Vgl. II, 238. „dermalig, gegenwärtig.“ VII, 73 f. In: Altfranzösisch. S. Wolft. Altfranzösi: terschied von „present," ebend. Vgl. sches im Wallonischen. VI, 43. dagegen IX, 161 ff. - Nachträgliches, X, Altschwedische u. Finnische Sprachproben. - .

IX, 135.
Adelung's Wörterbuch der engl. Sprache. Altípanische Conjugation. X, 148 f.
VIII, 250.

Amerikanische Literatur u. Sprache, Bruch afar, afore, Ableitung. VIII, 88.

stücke aus der neuesten - -, VIII, 221 f. after, Etymologie u. Bedeutung. VI, 388. amid u. amidst, Etymol. der engl. Partiagain, Etymol. der engl. Partikel. VIII, feln. VIII, 52. 50 (against, ib. 82.).

among u. amongst, Etymologie der engl. Agricola, d. Feldberr; Urtheil über ihn. Partikel. VIII, 64. VI, 280.

Antife Stoffe, über ihre Benußung für Ahn's Grundzüge der engl. Aussprache, Zwede der modernen Poesie. Prögr. Anz. angez. VII, 452. Dessen Deutsche VII, 332. lebungsstiide zum lieberf. "ins Franzó: area, Erklärung des engl. Worte. VIII, fische, angez. VII, 458.

277. al, Plural dieser französ. Adjectivendung Arentsschild, deil. Albion u. Erin in lie: im Mascul. VIII, 317.

dern, angez. X, 436.

172 1.

Argot (1/v]. De l'Argot. X, 327 f. Bernard, Ch., franz. Nomanschriftsteller, Argot français. S. Brandt.

dessen Diction. X, 397. Ariost. VI, 326.

Bertbet, Elie., franz. Romanschriftsteller, Aristoteles, als Kritifer. VI, 357.

deli. Diction. X, 398. Arthursage, die. VII, 116.

Biegen, Bock u. bucken ; etymolog. Ber: Ästhetische Bildung, über bes. in Ge- wandtschaft der W. VII, 270. lehrtenschulen. Progr. IX, 128.

Bischoff

, dess. Auswahl v. französ. Theater: Attractionen im Französ. [1/V]. IX, 361 f. studen, angez. VII, 433. X, 385.

Blick u. Blod, etymol. Verwandtschaft der au 1. eu, Berichtigung der Doppelselbst- W. VII, 267. laute. VII, 239.

Boas, desl. „Schiller u. Goethe inı FenienAuerbahn, Áucroche, sollte richtiger heißen fampf", beurth. X, 73 ff. Urbahn, Itroche. VII, 347.

Boccacio. VI, 325. aunt, Ableitung. VIII, 94.

Bödel, dess. Auszug aus Dezobry's Rome
au siècle d'Auguste, angez. VII, 453.

Bodmer. X, 3.
B.

Boettidyer, dess. Ausg. von Hymns of the

old catholic church of England. Anz. bacon, Ableitung. VIII, 94.

X, 230. Bada, Giambat., venetianisdier Dichter. Böhmische Sprache. Ieber die wechselsei: IX, 28.

tige Einwirkung von Böhmisch u. Deutsch. Baffo, Giorgio, venetianischer Dichter. IX, 38 f. vgl. ebendas. 235. S. auch IX, 23.

Gebusky. Bailey, Ph. James, defi. Festus, a poem, Brandon, dess. Zweite Vorscyule für die besprochen. VIII, 459 f.

französ. Conversation, angez. VII, 458. Bank, dess. deutsches Lesebuch, beurth. Brandt dit Grierin, desj. Vocabulaire VIII, 417.

Argot-Français-Allemand. Anz. VII, Barbaro, Ang. Maria, venetian. Satiren- 324. (vgl. I, 412.) dichter. IX, 28.

Brechung der Vofale im Deutschen. IX, Barbieux (1/v], dest. Elementarbuch der 103 f. französ. Svrache, ir Cursus, Anz. VII, Breitschottische Sprache, Wesen u. Abfunft 442, Dessen Ausgabe von Moliere's derf. VI, 47 f., 163 f., 173 f. (vergl. Avare, angez. X, 450.

üb. das Breitenglische. V, 28 p.) Baskerville, das Glas Wasser von Scribe. Britti, Pavlo, venetian. Dichter des 17ten Zum Uebers. ins Engl. Angez. VII, Jahrh. VII, 174. 459.

Bruchstüde, ob ihre Aufnahme in Sanıma be, lieber die engl. Vorsilbe —. VI, 371 f. lungen für Sdulen zu billigen? VII, 303. vor Nominibus, ib. 373; vor Verben Buratti, Pietro, ital. Dichter, der „vene: 375. — Between, betwixt, beside, be- tianische Beranger“. IX, 34. time, because, belike, Etymologie dieser Burchiella, S. Molino. engl. Wörter. VIII, 38 f. beyond, Burkard Maldis, Fabeldichter. VI, 120. beneath, behind, before, Bildung dieser Burns (1/V), engl. Dichter. VIII, 459.engl. Mörter. VI, 380 ff.

Ein schottisches Ilrtbeil über ihn. X, 233. Beauvais, dess. französ. Sprachl., recens. · Gin unedirter Vers v. ihm. IX, 478. VII, 318.

Buschbeck, dess. franz. Grammatit, recens. Becker, K. F., desi. Lehrbuch des deutschen VII, 313. Stils, beurth. X, 411.

Businello, venetian. Dichter. VII, 178. Benzoni, Gräfin. VII, 168.

but, tymol. des engl. Morte. VI, 386. Beowulf, Abfassungszeit des Gedidytes. Dasselbe im Relativsaße bei Shafe: VI, 165.

speare. IX, 190. Béranger, Zur Beurtheilung des Lieder: Byron [i/v], hat auf die Entwickelung der dichters. Progr. Ang. VIII, 111. deutschen Liter. in einer eben erst abgelau: Seine sprachlichen Freiheiten. X, 390 f. fenen Periode den allergrößten Einfluß

Anzeige u. Proben einer engl. Uebers ausgeübt. VII, 84. -- Seine persönl. u. segung von dessen Liedern. X, 472. künstler. Beziehung zu Shellev. IX, 68. Bernard von Ventadorn; ein unedirtes Ausgabe von dess. vidher ungedruckten Troubadourlied von ihm. X, 113. Schriften, angez. VII, 465.

[ocr errors]

C.

dare, Etymol. VII, 419.

De u. Dé, über die Vorsilben im Französ. cabbage im Engl., Ableitung. VIII, 93. IX, 172. Cagliostro, Graf, 11. Goethe's Großcophta, Declination im Deutschen. IX, 110 ff.

Literatur über Cagliostro. VII, 1. Deutsche Dramatiker, die ihren Stoff aus Calino, Andrea, der erste namhafte venetia- der deutschen Geschichte genommen. VIII nische Dichter aus dein 16. Jahrh. VII, 291. 170.

Deutsche Fremdwörter, S. Fremdwörter. Callin, desj. französ. Elementarbuch, 1r Deutsde Gerichte, zur Quellenkunde. VII, Cursus, beurth. X, 100.

126. (Zu Schiller's „Kampf mit dent Campbell

, Thomas, Life and letters Drachen“; rgl. auch III, 232; zu Schil: of Th. C., by Will. Beattie. Ang. IX, ler's Ibufus“. VII, 126 ; zu Schlegel's 474.

„Arion“. 127.) Caravia, Aless., venetian. Dichter. VII, Deutsche Geschichte aus dem Munde deut: 171.

scher Dramatiker. VIII. 291 f. Carlyle, Thomas. VIII, 463.

Deutsche Lejebücher, angez. [1/v), S. Schrcarpet, Ableitung. VIII, 94.

ein. – Cunge.

Cimrod. Stabr. Cebusku, dess. Grammatif der böhmischen Deutsche Literatur (1/V). Heber deutsche Sprache, angez. JX, 448.

Nationaldichtung. IX, 378 ff. Deuts ceiling, Ableitung. VIII, 91.

sches Drama im 17ten Jahrh. Progr. Chanel, dess. Lettres françaises, angez. Anz. VI, 341. VII, 330. Herder, VII, 458.

f. 0. Art.

Hans Sachs, 1. d. Art. Chaucer [1/V], Sprachliches. VI, 420. Kurze llebersicht der deutichen National431 f. 410. 432. VII, 418. S bau: Literatur. Progr. Anz. IX, 248. — Beicer gegen den Vorwurf der Sprachverderb- träge zur Erklärung deutscher Gerichte. niß vertheidigt. VII, 318. Notiz über Progr. Anz. X, 110.

Album österteis. mittelalterlidie Quellen. VII, 122. reichischer Dichter. ?Inz. X, 207. S. nudy Roman de la Rose in [i/v]. Deutsche Poesie im Eliaß ron 1648 bis Chénier, André. VI, 113.

1789. VI, 226. S. auch die Artikel: Cid, das Gedicht vom Cid, übersept u.s. w. Volfspoesie, Kunstpoesie, Meistergesang. v. D. L. B. Wolff. recens. VIII, 434. Deutsche Literatur: 11. Sammelwerfe, Gullmann, dess. französ. Grammatif für angez. S. Scholl. — (Görece. Gvinnasien, recens. VII, 307. 310. Deutsche Mundarten(1/v). S. Plattreutid. Golshorn, dessen Musterstücke“, beurth. Deutsche u. latein. Schrift. VIII, 197. VIII, 417.

Deutsche Sprache, (Geschichte, Granmatik Conjugation, starke u. sdywache im Deut: u. s. w.) [1/v). Lateinisches Element in (den. IX, 118 f.

der deutschen Sprade [1/V). IX, 132. Conjunctiv in d. engl. Sprache. IX, 421. Berichtigung der Doppelselbstlaute au u. X, 30 ff.

eu. VII, 239. Umlaut in Deutschen. Consonanten, zur Lehre von den

IX, 102 f. Brediung der Vofale. Deutschen. IX, 107 f.

ebd. 103 f. Ablaut. cod. 105 f. Con: Corneille. Observations sur Cinna, tra- sonanten im Deutschen. ebd. 110 f. gédie de C. Progr. Anz. VII, 339. ilever den deutschen Sauselaut u. seine Cowper, engl. Dichter. VIII, 459. Verstärkung. VIII, 400 f.

Ur, zur Cunße, deff. deutsches Lesebuch in Lebens: Etymologie der Silbe. Vii, 317. - Beis bildern, angez. VI, 434.

trag zur deutschen Grammatik res 13ten curtain, Ableitung vom Latein. curtina. Jabrh. VII, 379 ff. Declination, VIII, 94,

starfe, schwache ul. gemischte. IX, 110 ff.

- 1Inflcrivisches Compositions - S. VII, D.

382. Erklärung der sogen. Pronos

unina in der deutschen Sprache, von Kloße Dänische Sprache. Die hiitor. Entwicfe- mann, beurth. X, 219. Pleonasti: lung der Dinischen Schriftsprache. IX, scher Gebrauch des deutschen Possessivs 43 f., X, 288 f. — Holberg, Dehlen- der dritten Person, VII, 243. IX, 308. schläger, Sneedorf, ebd. 292.

Aumkg. Ueber einige Arten von VerDante, VI, 324.- Dante u. seine Sprach: ben, welche transitive u. intransitive Be: revolution. X, 289.

griffe in sich vereinigen. X, 158 f. XI,

im

« PreviousContinue »