Page images
PDF
EPUB

ändern: da ist nichts [mehr] zu &.,

daran läßt sich nichts a., 108,6 andichten, Em. etw.; dichten, dem

Auge etw. vorrichten, &c., 65, 2 anfangen, beginnen,='do, 22, 22 anfechten: sich etw. anf. lassen, 28, 26:

with follz. inf., 103, 24 2.11flug, anfliegen, 63, 10 angeblich, angeben, 58, 30 angehen: etw. geht En. an, 22, 27 Angst: A. kriegen, colloq., 56, 21 ankommen: cs kommt auf etw. an,

Darauf kommt alles an, 106, 10 anlegen, 21, 26: 81, 22 anmaßen, sich etw., 20, 22; angemaßt,

adj.; part. of refl. verbs, 73, 10 anrechnen: Em. etw. hoch, als Fehler,

zum Verdienst anrechnen, 74, 19 anschauen : etw. mit anschauen, 47, 13 Anschluß,an...; sich anschließen, 109, 8 anschwärzen, En., fig., 71, 13 Ansehen, anschen, angesehen, 7, 3; etw.

darauf ansehen, ob..., 78, 27 anseßen, en. Hebel, &c., 65, 18 ansprechen: En. um etw. an.; Imos.

Güte, &c., an., ‘appeal to,'65, 28;

menschlich angesprochen, 113, 18 anstellen, institute, arrange, 40, 21 apportiren, of dogs, 9, 14 Apposition : subst. in appos.

partit. genit., 13, 22; 69, 23 ärgern, sich; Aerger, Weltär., 94, 10 Armbrust, 21, 26 Armenspital, Hospital, 59, 20 Arrest, arretiren, Startarrest, 34, 12 Art: Unart, gutartig, Lebensart, 4,

16; großartig, 57, 6; Redensart,

57, 17 Article, definite, see der. Article, indefinite, see ein. Assignaten, 98, 12 Athemzug, athmen, 24, 18 auch='even,' 34, 10; 65, 1; wenn

auch, 3, 6 auf: auf ein Haar, aufs Haar, 4, 8;

auf zehn Schritt, 9, 3; auf etw. los, II, 13; auf dem Hof, der Schule, &c., 12, 7; auf and an, 33, 6; 12, 7; 64, 5; auf Dstern, 18, 6; auf den Lärm, auf Begehren, 22,

14; auf die Dauer, 34, 12; auf einmal, 34, 20; begehrten den A. auf morgen, 38, 7; auf folche Ges währ, 38, 19; auf alle Fälle, 71, 17; auf Imts. Namen fündigen, 74, 5; etw. darauf ansehen, ob..., 78, 27; bis aufs Blut, 115, 31: force of auf as verbal prefix, see follg. comp. verbs, esp.6, 25; 24, 28;

71, 21, 23, &c. aufathmen, wieder a., 71, 21 aufbinden, Em. etw., fig., 38, 31 aufbrechen, Aufbruch, 79, 16 auffallen: etw. fäút êm. auf; auf.

fallend, adj., adv., 8, I aufgehen: es geht Em. ein Licht auf,

die Augen gehen Em. auf, 67, 3 aufheben, ein Aufheben machen, 24,

28; aufh.=to arrest, &c., 113, 11 auffommen: etw., eine Mode, ein Ge.

brauch, &c., kommt auf, ab, 45, 29 auflauern, Em.; lauern, 34, 3 aufquellen: aufgequollen, fig., 82, 9 aufschlagen, 'turn up,' 6, 1 Aufsehen erregen, aufsehen, 71, 23 aufsigen, to ‘mount,' 5,9 aufspüren, Spur, 46, 25 aufsteigen, steigen=sid, bäumen, 8, 14 aufstellen, 40, 24 auftreten, Auftritt, 12, 20 ; so oder so

auftreten, 116, 19 Aufwartung: Em.seine A. machen, Gm.

aufwarten, 66, 25 aufwuchern, wuchern, auf-, 6, 25 Aufzug, aufziehen, 10, 24 Auge: mit em. blauen A. davonkom.

men, 12, 13; Em. den Daumen aufs A. trüden, halten, 15, 21;

etw. ins A. fassen, 79, 17 augenblidlich, double signif., 8, 17 augenblics = augenblicklich, 13, 4 aus : force of as verbal prefix, see

follg. comp. verbs, esp. 20, 2;

65,2 ; 89, 16; 38, 4; 46, 30; &c. ausbeuten, Ausbeute, 72, 25 ausbrausen, double force of prefix,

89, 16 ausdehnen, ausgedchnte Fernsicht, 62, 4 aussichten, richten, 65, 2 ausfallen, gegen En., fig., 110, 13

=

Ausflucht, evasion, &c., 19, 24 befangen: fig., esp. perf. p., 108, 7 Ausgang = Hinausgehen, 64, 4

befehlen, Gott befuhlen! 70, 19 ausgehen, to run out'; Hier geht befreunden, not Eng. 'befriend'; sich mein Latein aus, &c., 46, 30

mit Imd. bef. ; mit Imd. befreundet; ausholen, zum Hieb, &c., 9, 16

altbefreundet, 65, 13 Auskunft, etyın. and meanings, 55, I begegnen: etw., es begegnet Em., auslassen: seinen Zorn, seine üble “happens to,' 20, 5; jeden (uns) Laune, &c., an &m. A., 9, 31

Begegnenden, 78, 26 auslegen auf (w. dat.) and legen auf begehen, ein Fcst, &c., = feiern, 10, 24 (w. acc.), 45, 21

begießen, gießen, 36,8; wie ein bes auslernen, 20, 2; ein ausgelernter gossener Purel, 84, I Schneider, &c., 59, 26

Beginnen, beginnen, anfangen, 22, 22 ausmachen, ausgemacht, adj., 52, 12 behalten: Recht beh., N. haben, 12, 19; ausmalen, ins Großartigere, fig., 57, 6 das leßte Wert beh., 44, 23 ausnehmen: ausgenommen (w. acc.), bei: meaning and uses of, as prep., 'except,' 12, 14

(5,1 2 ; 9,8; 10, 27); 18,21; 49, 3; außer: a. sich, 'beside oneself,'37, 24 61,15; 71,14; 85, 24; 96, 22: bei äußer: der äußere Vorgang, 53, 5

etw. bleiben, 10, 18; bei Menschens außerdem=sonst, 101, 23

gedenken, 11, 1; bei Heller u. Þfen. aussprengen, ein Gerücht, &c., 38, 4 nig, 32, 22 ; bei diesen Worten, 43, ausstudiren, ein ausstudirter Doktor, 9; bei Leibe, beileibe, 54, 13; bei &c., 52,9

sich denken, 67, 29; beim Alten, 102, auswärts: [nach] a. verheirathet, 48, 8 22: dabei, 10,9; nebenbei, 71, 8 ausweichen, weichen, zurüdw., 8, 13 beide='two,' 15, 14; 43, 21: unser Ausweis, sich ausweisen, 102, 27

Veider, gen. in appos., 6+, 25 ausziehen: auf Abenteuer a., 39, 4 beifallen, einfallen, etw. fält Em. bci, Auxil. verbs, omission of in dep. sent., 12,9

beigebert, klein beigeben, 56, 21

beiläufig: provinc.= ungefähr, 54, 8 Bacharacher (Wein), 25, I

Beispiel, Erempel, 72, 25 bald..., balt, ‘now..., now,' 54, 27 bejahen, verneinen, 23, IL balgen, sich balgen, 9, 24

bekanntlich, adv., -lich, 3, 13 Bann, Wildbann, 22, 4; bannen, bekommen, etw. bekommt Em., e8

96, 19; 110, 24; Zauberb., 65, 10 bekommt Gm. übel, &c., 15, 13 Banner, Panier, Reichspanier, 30, 25 belügen, En., to tell a lie to, 64, 2 1 Baßen, 98, 9

bereiten, sein Haus, =-stellen, go, 22 Bau= Höhle, bauen, 41,6

berennen, -stürmen, -lagern, 34, 8 bauen, auf etw. (acc.), fig., 48, 19 bergen, verbergen, 87, 8 Bauer, Vollbauer, Söldnerbauer, Selds beritten, perf. part. as adj., 41, 16

ner, 35, 26; Bauernfittel, 40, 17 beschwören, double meaning, 59, 27 bäumen, sich bäumen, 8, II

beseßen, function of prefix, 36,8 bes: force of as verbal prefix, see Bestallung, deriv., &c., 49, 12

follg. compd. verbs, esp. 36, 8; bestellen, -schiden, sein Haus b., 42, 3 62, 27; 64, 21, &c.

betreten, en. Weg, fig., 14, 21 bearbeiten, En., fig., 62, 27

beurkunden, schriftlich b., 75, 28 bedeutsam, 67, 19

bewaffnet, gewaffnet, 10, 25 Bedienstete, Beamte, Bediente, 48, 21 bewähren, wahr, 16, 30 bedürfen, w. gen. or acc., impers. w. bewußt: etw. ist Em. bewußt; rich

gen., 73, 24; für den Hausbedarf, (dat.) einer Sache b. sein, 21, 2 für's Haus, 75, 17

bezcugen, Zeuge; bezeigen, 3, 17

ein, 53,9

Bezirk, Waldbezirk, 33, 19

Comparat. : ins Großartigere, &c.,' Bild, Standbild, 15, 27; Traumbild, 57,6; in -er and w. mehr, 68, 16;

19, 18; Abbild, 28, 23; Gedankens w. modified posit. meaning, bild, 62, 13

öfter, längere Zeit, &c., 92, II billig, fair, hence cheap, &c., 37, 17 Compd. verbs: sep.C.v.and simple bis : 'until,' and by’; bis dahin, vb. w. prep., 7, 9; sep. and in3, 12; bisherig, adj., 57, 21

sep., w. doubtful prefixes, 8, 22 bischen, Bischen, 10, II

Concept, En. aus d. C. bringen, 51, 9 bitterböse, 6, 17

Concession, licence, &c., 56, 12 Bittsteller, Schriftsteller, stellen, 58, 8 Conterfei, abconterfeien, 28, 23 blank, blinken, 44, 8

Coordin. for conseq. clause, 61, I Blatt: das Bl. wendet sich, 60, 22 blau: mit em. bl. Auge davonkommen, da: temporal, 45, 29; 75, 8; causal,

12, 13; die bl. Zukunft, &c., 84, 27 omitted after zumal, 78, 13: da bleiben: bei etw. bl., 10, 18; etw. ist nichts zu ändern, 108, 6: da sein,

schuldig bl., fig., 46, 15; sein und ='come,' 70, 23: forms advs. bleiben, 54, 30; an etw. hangen fr. preps.; davon, 8, 12; +[a]rein, or hängen bleiben, 100, 26

darin and darein, 9, 30; dabei, Blick für...; "an eye for,'88, 10 10, 9; dafür, 3, 11; dafür halten, Blut: bis aufs Blut, 115, 31; blut. 36, 22; darauf, 8, 18; dazu, 17, jung, blutarm, &c., 49, 26

19; 47, 15; 58, 23; daneben, 108, Braunfelser, 25, 16

14: dadrüben, &c., 100, 18: daher, Bräutigam, Braut, 49, 27

8, 30; das kommt daher, daß..., Brautschaft, Brautstand, 66, 20

68, 10; dahin, bis d., 3, 12; 96, 28: breit, fig. : sich [mit etw.] br. machen, da and compds. as verbal pre&c., 47,9; 59, 6

fixes, see follg. compd. verbs. bringen: in Arrest br., 34, 12; &n. dahinschleiden, dahin, hin, 96, 28

aus dem Concept br., 51,9; etw. dämmern, dawn, grow dusk, 39, 16 zum Opfer br., 72, 15; es zu etw. danken: banken lassen, 83, 27 br., 91, 14

darthun, fig.; thun= 'put’; 23, 10 Bube = Knabe, Junge, 4, II

das, collect. dem., w. pl. vb., 98, 22 Buchstabe=dem B-en nach, 51, 26 daß : clause with daß=infin., 11, 7; Bund vom Stern, Ritterbund, 23, 2 13, 19; daß=so daß, 11, 14; daß..., bündig, kurz u. bündig, 35, 2 I

conseq., = so daß..., or final, bunt, buntgestreift, 5, 31; bunt durch. =damit..., 45, 22; 62, 27; daß einander, 101, 7

=indem, 25, 30 Burg: Burgfriede, 26,7; Burggraf, Dat. of interest or relation, 8,9; p. 119: Zwingburg, 91, 19

=Eng. prep. w. subst., 65, 11 bürgerlich, Bürger, Burg, 17, 17; Dauer, auf die Dauer, 34, 1 2

50, 3; Bürgerschaft, 35, 11; Bür. Daumen: Em. den D. aufs Auge germeister, p. 120; 55, 30

drüden, halten, 15, 21 Buße, Reue, büßen, 13,6; Bußtag, davonkommen, mit em. blauen Auge,

come off with,' 12, 13

davontragen, -laufen, &c.; davon, adv. Canaille, pron. and use, 66, 2

fr. prep. von, 8, 12 Candlemas, prov. sayings, 41, I dazwischenfahren, -rufen, &c., 106, 20 Cayenne, 115, 13; pron., 115, 15 Dechant, Defan, 1o, 28 Centner; Centnergewicht, fig., 95, II Dede: unter Einer D. steden, 32,9 Charlatan, pl. of, -8 and -é, 50, 26 denn, = 'than,' when used, 52, 11 Colleg[ium], Collegienheft, 59, 19 Dep. clause=infin., 11,7; 13, 19

71, I

dringen, in En., urge, &c., 10, 17 ducen, sich, d. Ropf; En., fig., 42,14 Dulberblick, 63, 14; -los, 94, 13 dumper, prov.,= dunfel, düster, 44, 10 dünfen, forms; w. dat. and acc., 4,

6; nach Gutdünfen, 93, 17. durchaus [nicht], 10, 8 durchdringen, zum Jünger...d., 105, 5 durcheinander, 25, 8, bunt d., 101, 7 durchfallen, Durchfall, fig., 57, 29 durchgehen, run away, bolt, 8, 14 durchgreifen, -d, fig., 91, 14 Durchlaucht, Grlaucht, &c., 55, 6 durchschwärmen, schwärmen, 8, 22 durchseßen, trans., fig., 57, 14 durchtriében, adj. and adv., 75, 6 dürfen, etym. and meaning, 19, 28 :

23, 12; 74, 19;=brauchen, 37,24; dürfte, könnte, möchte, 57, 22

6

der, art. :=poss. pron., 8,9; ihm die

... =seine, &c.,8,9; w. demonstr. force, after all, 17, 4, 15, 23; die faiserliche Majestät, 29, II; das R., wie es...,='such as,' 'which,' 45, 28; die... = 'people's,'63, 21;

der w. gen.='that of...,' 64, 12 der, demonstr. : subst., =accented

pers. pron., 19, 4; 42, 10; adj., =this, that, 23, 24; 36, 5; 42, 10; 57, 17; gen. of, =poss. pron., dessen=sein, when used,

55, 30; dersienige), der, go, 22 der, rel.: repetition of pers. pron.

after, mich, ter ich..., &c., 21, 27 dergestalt, solchergestalt, 9, 25 dermaßen, &c., -maßen, 28, II derweile, derweil, 96, II deuten, zweideutig, 6, 31; vield., 61,25 deutsch: auf deutsch, 98, 25; im deuts

fchesten Sinne des Wortes, 83, 5 Deutschherren, der 8-e Drden, 10, 26 dichten, Dichter, &c., 65, 2 Dienstmann, vassal, 21, 30 Dienstpersonal, Personal, 53, 18 dieser : for pers. pron., 8, 17; 46, 30 Diminut.: double dim. suffix, 11, 1 -dings, allerdings, &c., 36, 21 doch: 3, 5; 7, 1; (13,28); 20, 23;

(51, 26); 56, 13; 73, 5; (74, 25); 80, 7; (84,8): w. inversion, 6,26; in imperat. and optat. sent., 10, 17; 40,7; 56, 25: doch after pron. subject=though before subj., 19, 17:=colloq. Eng. though, 3, 5,a.; 25, 30: denn doch, 28, 18: always adversative, 56, 25; 107, 8:='at least,' 60, 26: doch and wohl, 3, 5, i.: doch and noch, 59, 1:

boch and ja, 107,8 Doktor, pl. of, 50, 25; shut, 49, 27 prängen, zu etw. ; dringen, 68, 3 drauf, drin, &c., see darauf, &c. brein, adv., 'in'; obendrein, 9, 30 breinfahren, hinter... drein, 21, 17 dreinhauen, drauf lushauen, 46, 13 treinreden, brein reden, 51, I treinschauen, aussehen, 79, 5 dreißiger : die dr-er Jahre, 79, II dressiren, 10, 7; Dressur, 13, 9

[ocr errors]

eben: ben nicht, 6, 12 edel=adelig, 6, 19: 7, 12 Ehre: Em. E. machen, do'; Em.

E. erweisen, anthun, ‘do,' 7, 24 Eichelstein, der, 78, 22 eifern, eiferte er, 90, 15 eigens; eigen, -8, 45, 26 eilends; eilend, pres. part., -8, 10, 11 ein and Ein, 32,9; 60, 13: mit

dem Namen eines Herrn von..., 68, 18; omission of, eigentlich war er

Maler, &c., 80, 24 einander : used of a sing. subst.;

durcheinander, 25, 8; bunt d., 101, 7 ; mit e., all together, 60, 9 Einfal, etw. fällt Em. ein, 5, 4 Einfluß, use of in pl., 48, 1 eingeboren, native, 35, 24 eingehen, auf etw., 108, 28 einher :='along'; einherschleichen, 8,

30; -stolziren, 1o, 21 einkaufen: fich (als Bürger] e., 32,14 einlegen, ein gutes Wort, &c., 57, 17 einmal : accent, meaning, 5, 15;

wieder e., 16, 22; noch e., 17, 29; nicht e., 25, 30; nun e., accent,

29, 12; auf e., 34, 20 einschlagen, en. Weg, 47, 16 Ginsprache, Einrede, 46,9

einsteden, in die Tasche steden, fig.,

10, 15 ;=ins Gefängniß st., 92, 12 einstellen, sich; sich einfinden, 29, 3 Einwurf, einwerfen, fig., 93, 27 einzeln: im G--en, im Großen, 74, 8 einziehen, confiscate, 31, 31 eitel, indecl., etym., &c., 49, 18 Elliptical expressns., constr. in, II, 20.

See Omission. -eln, dim. term. of verbs, 17, 2 Empfang: in E. nehmen, empfangen,

37, 23 empfindlich für..., 106, 31 Ende mit Schreden, 70, 23 ents, force of as prefix, 9, 19 entbieten, Em. etw., 25, 13; En. ir.

gendwohin e., 29, 3 entbrennen, ents, 9, 19 entfalten, ent-, 9, 19 entfernt, nicht e., im &—esten, 16, I entgegen, entgegentreiben, 21, 22 entlarven, Larve, 72, 23 entpuppen, Purpe, puppen, 75, 19 entreißen, w. dat., ents, 9, 19 entsinnen, sich einer Sache, 67,27 entwachsen, w. dat., ent-, 9, 19 entwerfen, Entwurf, 94, 22 entwürdigen, ents=dis-, 9, 19 entzwei, in zwei, 17, 8 Er, pron. of address, 50, 22 ecs, force of as verbal prefix, see

follg. compd. verbs, esp. II, 12 ; 48, 16; 12, 13; 23, 29 ; 32, 17;

erleben, vorerl., nacherl., 103, 20;

Erlebniß, 28, 21 ermitteln, ascertain ; Mittel, 92, 20 errathen, rathen, 11, 12 erschließen, to open up, 49, 16 erschreden, intr. str., tr. weak, 64, 7 ersehnen, to long for ; er-, 11, 12 erseßen, Schaden, &c., 10, 14 erspähen, spähen ; cr-, 11, 12 erst, double meaning, 8, 23 ; 3, 16;

erst, erst recht, &c., 9, 22; 68, 17; 85,4: erst, nur erst, &c., 25, 19;

erst and nur, 107, 9 erstechen, ers, 23, 29 erstehen, ers, 49, 16 ertappen, En. auf, bei etw. e., 37, 16 ertönen, to sound forth, 49, 16 erwirken, etw., bring about, 56, 2 erwürgen, slay; würgen, 12, 13 erz-, Erzdemagog, stumm, &c., 80, 21 erziehen and ziehen, 10, 19 es : es waren, 4, 12 : cs as indef.

obj.,-es besser machen, &c., 4,25: 3, 12; 40, 27 ; 91, 14; es as indef. subj. in impers. verbs, ed gährt, &c., 6, 19; 11, 16; 15,13; 40, 15; 96, 3: es used or omitted in Germ. and Eng., 78, 7; 12, 26: as provisional subject,

es war dies...,=dics war..., 20, 18 etliche= einige, 29, 29 etwa, 11, 29; 42, 13; 66, 13; ets

waig, adj., 93, 16 Erempel, ein E. statuiren, 72, 25 Exemplar, copy, specimen, 106, 15

49, 16

-er, suffix, 25, 16; 51, 15; 79, II erbeuten, Beute, 11, 12 erbieten, sich ; etw. anbieten, 23, 27 Erbstatthalter, Statt, stead, 89, 29 erforschen, forschen nach..., 11, 12 ergeben, Ihr Er—er, ergebenst, 55, 27 ergehen, etw. über sich e. lassen, 85, 27 ergrauen; verbs w. er- fr. adjs., 32,

17 ergreifen, greifen, II, 12 ergründen, gründen, Grund, 58, 2 erhaben, perf. part. as adj., über etw.

(acc.) erhaben, 59, 9 erhalten, sich, w. mid. sense, 33, 20 erlauern, 48, 16 (lauern, 34, 3) erlauschen, lauschen, 39, I

fachgemäß, berufsmäßig, 107, 10 Factitive verbs, 38, 4; 45, 24; 68,

31; do. of motion, 81, 28 ; 94, 10 fahi, falb, etym., &c., 94, 29 fahren, uses, 5, 17; 66, 11 ; 14, 16; Fall: für jeden F., 42, 3; auf alle

Fälle, jedenfalls, 71,17 fallen: etw. fällt Em. schwer, &c.,

57, 24; auf den Wolken f., 49, 23;

aus der Täuschung f., 61, 4 fällen, factit. of fallen, 45, 24 Fanghund, 10, 22 fassen=empfangen, 13, 4; Argwohn,

&c., f., 29, 18; sich f., gefaßt, 30,

« PreviousContinue »