Page images
PDF
EPUB

ein

3; fassen in, w.acc. ='express by,' &c., 35, 20 ; sich ein Herz f., 69,

2 ; ins Auge f., 79, 17 fehlen: es fehlt...,6,19 ; etw., Imb.,

fehlt Em., 103, 18 feiern, Feier, Ferien, 3, 11; Feierabend,

16, 28 fein, 7,12 ; 100, 1 : 55, 13 fernher, 21, 18; Fernsicht, 62, 3 fertij, 18, 5; etw. f. machen, schreiben,

&c., 20, 13 ; fest u. f., 18, 5; fir

u. f., 107, 29 fest, f. u. fertig, 18, 5 ; festnehmen,

36, 16 ; festen, 42, 7; 95, 19 finden, etw. To oder so f., f. daß..., 46, 7 fir, fir u. fertig, 107, 29 fleden, vom Flede kommen; es flect

nicht mit..., will nicht f., 88, 3 Flegeljahre, 20, 31 fliegende Hiße, e. f-es Fieber, 73, 12 flüchtig, fig., 'cursory,' &c., 81, 29 flügeln, mit d. Flügeln schlagen, 11, II Flur, Flurfarten, 33, 19 folgen, w. dat., no pers. pass., 49, 6 folgendergestalt, 50, 20, cf. 9, 25;

folgendermaßen, smaßen, 28, II folgern, 'infer,' Folge, 54, 22 Format, Oftavformat, &c., 106, 19 förmlich, “regular[ly],' &c., 65, 7 forschen, nach etw.; erforschen, 11, 12 Forstwart, -wärter, -hüter, 21, 25 fort, w. verbs, = weiter, 3, 12 ; Fort.

gang, 59, 6 ; fort u. fort, 10, 13 Fraftur, -buchstaben, -schrift, 87, 16 Franfen, Neufranfen, 98, 26 Frankfurter Messe, 18,6 frei, =ledig, 16, 30; -fprechen, v. der

Lehre, 19, 5; Freiheitsmuth, 21,

29 fremd, 37, 29; 108, 28 freuen, sich f. über..., W. acc.; an...,

w. dat.; auf..., w. acc., 103, 25 Friedberger Warte, 18,23 Friede, Burgfriede, 26, 7 frisch, auf frischer That, 8, 29; frisch.

wég, 69, 27 Frist ; nach Jahresfrist, 18, 30 ; zur

rechten Frist, 31, 19 Friß: der alte Friß, 77, 2

from behind,' &c., 14, 16

fromm, lammfromm, 10, 20;

frommer Wunsch, 66, 4 Fug, Unfug, befugen, 71, 28 fügen; sich f.; es fügt sich, 20, 23 ;

fügen, hinzufügen, 44, 12 führen, en. Streich, &c., 36, 31; e.

Schwert, 45, 28; das Wort, 46, 30 Fünfundzwanzig er, ein, 51, 15 für and vor, 53, 10; Fürwort, 57, 14 Fürst, Prinz, 47, 3 gähren, fig., 6, 19; 90, 3 ganz: concessive, 14, 1; ein ganzer

Mann, 18, 29 : im Ganzen, 74, 8 gar: orig. meaning; gar zu, 5, 20;

like sogar, 8, 20; 58, 27; 77, 15; 84, 25 ; gar and sehr, 14, 1: Em.

den Garaus machen, 93, 10 Gasse, Straße, 3, 14 ge-, omission of in perf. part., 38, 3 geben: etw. verloren idem V. geweiht)

g., 10, 3; [Em.] gute Worte g., 10, 14; preisgeben, Preis, preis

geben, 110, 18 Gebet : En. ins G. nehmen, 73, 22 Gedächtniß, gedenfen, bei Menschenged.,

II, I; zu ewigem G., 45, 29 Gedankenbilt, 62, 13 Gefangennahme, f., = -nehmen, 38, 5 gefestet, 42, 7; = fest, befestigt, 91, 19 geflissentlich, mit Fleiß, 64, 2 Gegendienst, -streich, &c., 56, 28 gegenüber, prep. w. dat., fig., 6, 30 gegenübertreten, Em. so oder so g.,

fig., double meaning, 103, 1 geheim, insjeheim, &c., 103, 14 gehen: es geht Em. an den Kragen,

22, 28; Em. zu leibe g., rücken, 34, 14; es geht, someone goes, 40, 13; g. and fommen, 53, 13; es geht die Rede, 57, 19; es geht ... zu or her, 78, 29; ins Zeug g., rennen, 83, 3; wie man geht u.

steht, 105, 30 gehören: dazu gehört [nicht] viel, 75,

17; gehörig, 77, 18; etw. gehört

auf etw. (acc.), 84, 4 Geist and Gemüth, 6, 18 geistlich and geistig, 10, 25 gelingen: etw., es gelingt, 11, 16; gelungen, as adj., 'successful,' of

things only, 38, 6 gelten: root meaning; es gilt,... zu...,

5,7; etw. g. lassen, 12, 11; 29, 4; etw. gilt Em., 14, 29; g. w. acc. obj., 29, 16; gültig (giltig), voll. gültig, 32, 27; g. als... (nom.), or für (acc.), 35, 2; viel g., 64, 30; gleich g., 93, 8; etw. geltend machen,

108, 29

gemein, gewöhnlich, 71, 27; ein g-e8

Jahr, Gemeinjahr, 96, 30 Gemeinde, Gemeine, 26, 13; 13, 16 Gemeinwohl, 19, 18; -wesen, 20, 15;

-geist, 35, 20 gemessen, perf. part. as adj., 70, 12 Gemüth, Geist, 6, 18; ein edles Gem.,

= person of..., 51, 23; die Ges müther, “people's...,' 63,21 gen, archaic, gegen, 37, 10 Generalstände, Reichsstände, 89, 27 genial, genialisch, Genie, &c., 80, 28 Genit.: advbl. gen., 8, 1, 14; 52, 6;

82, 6; gen. in appositn. to a pers.

pron., unser Beider, &c., 64, 25 Genosse, etymol. meaning; Zunftges

nosse, Bundesgenosse, 4, 3 genügsam, selbstgenüg, genug, 36, 23 gerade, 101, 31; g. nicht, nicht g.,

3, 4; g. jeßt, 12, 19 geraum, geraume Zeit, 5, 15 gerecht: g. werden w. dat.; waids

gerecht, 40, 20; kunstgerecht, 43, 26 Gerechtsame, derivation, &c., 10, 29 gereuen: etw. [ge]reut mich, ich bereue

etw., 80, 12 Gericht: das jüngste G., 94, 22 gern: etw. g. thun; ich möchte gern,

&c., 14, 7; für's Leben g., 55, 17 Geschäftsfreund, 5, 19 geschehen, 'happen' and 'be done,'

19,6; Geschichte, Zopfg., 86, 20 geschiedene Leute, 94, 7 Geschlecht: ,, die Geschlechter“, p. 119;

=generation, 33, 23 geschlossen, mil., 18, ? Geschmad='fashion,' &c., 90, 29 geschweigen : geschweige daß... ; ... zu

geschweigen, 72, 30 Gesegnete Mahlzeit“, 65, 14

Gesell[e], journeyman, 5, 13
Gesicht: ein G. machen, 47, 15;

plurs. -er, -e, Traumgesichte, 96, 15 gesinnt: fo od. To g.; gesonnen, 24, 29 Gestalt: dergestalt, 9, 25; solchergest.,

31, 18; folgendergest., 50, 20 Gestein, ges, collect., 43, 16 gestern: (nicht] von G. sein, 99, 2 gestreng, streng; 5-er Herr, 64, 6 getrauen: ich getraue mir, zu..., 71,

13 gewaffnet, bewaffnet, 10, 25 gewaltig, adv., 6, 19 gewiß: ein gewisser N. N., 60, 21 gewohnt, etw. (acc.) or einer Sache;

gewöhnt, an etw. (acc.), 48, 28 Gewölbe, Verkaufsgewölbe, 14, 14 gewonnen[e]s Spiel haben, 38, 19 Gilde, Zunft, p. 120; 3, 20; 36, 6 glänzend: g. durchfallen, 57, 29 glauben: ich glaube, erkläre, &c.,...

zu..., 24, 7; Em. etw. gl., 55, 7 gleich: = zugleich, 8, 3; =sogleich,

10, I; gl. als..., just as if..., 21, 22; feines Gleichen, &c., 40, 23; gl. null, 55, 3; gl. heute, &c., 67, 1; es gilt or ist mir gl., 93, 8 gleichsam, “as it were,'72, 14 gnädig, allergnädigst, &c., 50, 18;

51, 13 Gobelin Tapete, 54, 10 Goldgulden, Gulden, 10, 28 gönnen, mißgönnen, 71, 9; 64, 23;

Gönner, patron, 56, 20 grausam: sich g. fürchten, &c., 6, 11 greifen, ergreifen, II, 12; um sich

gr., 98, 18

grob, ein grāber Kerl, &c., 5, 20 großartig, ins Gere ausgemalt, 57,6 Grund: von G. aus, 3, 16; zu Grunde

gehen, 66,3; n., etw. in 6. u.

Boden spotten, 81, 28 Grundsag, 10, 19; stert, 102, 19 grundverderblich, 16, 5; grundlos and

bodenlos, 27, 24 guilds, p. 120; 3, 20; 36, 6 Gulden, Goldgulden, 10, 28 gut: [wieder] g. machen, 86, 17; vers

güten, 10, 14; Em. gute Worte geben, 10, 14; gut eine Stunde,

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

6

eine gute Stunde, 35, 15; mit Heilig : das Heilige Römische Reich,
guter Manier, 112, 23

57, 23; der h. Nepomuf, 81, 21
Gutachten, für gut achten, 67, 13 Heimzahlen, heimgeben, &c., 32, 22
gutartig, Art, Unart, &c., 4, 16 Heißen, tr. and intr., 34, 3;='mean,'
Qutdünken: nach G., 93, 17

.be,' 34, 23; wie heißt ( =lautet)

der Spruch...? 41, 4
Haar: auf ein H., aufs H., 4, 8 helfen: ich habe... fangen helfen (less
Hab' und Gut, &c., 5, I

often geholfen), 40, 15
haben: Recht h., R. behalten, 12, 19; Heller, bei H. u. Pfennig, 32, 22

das Zeug zu etw. h., fig., 90, 16; ich her, hin, woher, heran, &c., 5, 2 : her
will erzählt haben, 101, 3

='along,' 8, 30; bis hierher, 3,
Hafen, fig., etw. hat en. Haken, 14, 12; fernher, 21, 18; nebenher, 41,
14

12; see follg. comp. verbs.
Hals, fig., sich etw. auf den H. laden, heranschleichen, schleichen, 5, 2
&c., 23, 16

heranziehen, Imd. zu sich, &c., 54, 25
halsstarrig, starr, starrig, 66, 2 herausfechten, etw., =erfechten, 56,13
halten: En. kurz h., 16, 3; sich H. zu..., herausfordern, fordern, 17, 14,

18, 11; dafür h., 36, 22; 5., Halt herauswagen: sich h. mit..., 64, 15
machen, 40, 19; Stand 5., 41, 1; Hergelaufen, 'vagabond,' 35, 27
viel von, auf etw. h., 48, 24; große herkommen, Herkommen, Herkunft, her.
Stüde auf etw. h., 71, 16; auf etw. kömmlich, altherkömmlich, 10, 24
h., 53, 20; Em., einer Sache die Herlaufen, her=einher, `along,' 8, 30
Wage ., 52, 2; in der Schwebe 5., Herr: inflectn., 64, 7; hist. of sig-
52, 27; halten für..., 55, 8; Em. nif., 6, 6; 23, 4; H. Ritter, 43,
Widerpart h., 91, 30

6; H. Vater, &c., 47, 3
Hand; kurzer B., 32, 3; unter der H., Herz : sich ein Herz fassen, 69, 2

heßen, 23, 16; Hebijagd, 48, 12
Handel, Händel, Händel suchen, Welt. heuer, South G., this year, II, 5
händel, 102, 14

Himmel u. Welt! H. u. Erde! 40, 7
handeln mit..., deal in..., 3, 19 hin, her, wohin, hinan, &c., 5, 2; bis
Handhabe, fig.; Habe, haben, 91,7 dahin, 3, 12; vor sich hin bliden,
handumkehrt = im Handumkehren, sprechen, &c., 53, 10
odrehen; accent, 77, 16

hinaufschicken, send 'up-stairs,' 5, 2
hängen: etw. an den Nagel 5., 75, 14; hineinarbeiten, sich in etw., 62, 12

h. or hangen bleiben an..., 101, 26 hingeben, force of hin, 5, 5
hantieren, etym. and use, 77, 7 Hinfelchestag, Hünfel, Huhn, II, I
harren, w. gen., h. auf, acc., 40, 6 hinnehmen, fig., force of hin, 36, 25
Haupt, überhaupt, 4, 7

hinterbrein, adv., 8, 2; cf. 21, 17
Hauptstück, 10, 30; -streich, 36, 31 hinwegärgern, tr., sich ärgern, 94, 10
Haus: sein H. bestellen, -schiden, 42, 3 hinwerfen, 'throw off,' 81, 29
Hausbedarf: für den H., bedürfen, hinzufügen, fügen, 20, 23
für's Haus, 75, 17

hoch, august, &c., 24, 30; allerhöchst,
hausen, fig., wirthschaften, &c., 23, I 69, 16; hochselig, 47, 3; hochwohl-
Hausfrau, arch., = Frau, wise, 24, 9 geboren, 62, 5; hochgestylt, 82, 9
Hebel (heben), den H. anseßen, 65, 18 Hochheim, Hochheimer, hock, 103, 4
Hede: auf die H. klopfen, 61, 21 Hochmuth, Muth, 21, 29
Heer: das wilde Heer, 15, 9

Hochschule=Universität, 49, 27
Heft, Collegienheft, 59, 19

Höf (Hof), geistliche Höfe, 10, 25
heil, Heil, Unheil, 9, 23; mit heiler Hofbedienstete, -beamte, 48, 21
Haut, 112, 25

Hoffart, hochfahrend, 6, 15

75, 16

6

hoffentlich, adv., fr. pres. part., 59, 5 irre, 38, 5: irre machen, 110, 12
Hofftaat, Staat, S. machen, 47, 17 irren, sich, irren lassen, 110, 12
Hofwesen (Wesen, 20, 15), 51, 30
bören, tr., zuhören [w. dat.), 4, 21 ia: as particle, 24, 27; 51, 12; 58,
Hosen, old and mod. signif., 5, 31 20; 61, 13; 66, 29: wenn ja, 4,
Huftritt, Tritt, treten, 8, 12

28; Ja wohl, 15, 27; ja='nay,'
bungern: es hungert mid;, mich hung- 73, 7; bejahen, 23, II
ert, 87, 12

Jagd, Jagen, Treibjagt, 40, 20; Par.
Hut, auf der s., Vor-, Nach, 18, 13 forcejagt, Heßiagd, 48, 12

Jagomuth, &c., Muth, 21, 29
ihres Gleichen, ihresgleichen, 40, 23 Jahr: Lehrjahre, Wanderjahre, 5, 13;
immer: noch immer, 7, 1; wer immer, in, seit Jahr u. Tag, 20, 27; Jahres.
wer nur immer, &c., 73, 31

frist, 18, 30; langjährig, 56, 18;
Imperat. : interjectnl., 56, 9; of die dreißiger Jahre, &c., 79, II;

address, w. subj. named, 74, 6 Stufenjahr, 96, 13; Gemein-, 96,
Imperf. ind.: = plup. subj., in verbs 30

of mood, 6, 4; 13, 31:= Eng. jeder, 'every,! 'all,' 'any,' 7, 13;
plup., 10, 3; 13, 22; 83, 31: W. 17, 14; für jeden Fall, 42, 3
neg., = 'would' or 'could not, Jedermann: etw., es ist nicht Jedermanns
41, 21; 97, 20

Sache, Vergnügen, 7, 28
Imperf. subj., when used in jener=pers. pron., 8, 17; 46, 30
oblique oration, 111, 3

Johanni[s], Sommer-Johanni, 29, 2
Impers. verbs: es gährte, &c., 6, Joseph II., reforms of, 90, 10

19; es geht..., 40, 13; es läßt mir jung, das jüngste Gericht, 94, 22
keine Nule, 40, 15; e$ lief ihm Junge, Schneider-, = -lehrling, 37, 13
falt..., &c., 96, 3; es hungert ihn Iunker, etym., hist. of signif., 17, 3

or ihn hungert, &c., 87, 12 just, colloq., =gerate, just, 15, 8
in w.acc.: verhandelte...in..., 33, 14;
ins Gesicht, 85, 10

Kabinett, 51, 2; -sdirektor, 75, 21
indem, w. finite verb=Eng. pres. Kammer, Kammerdirektor, 57, 12
part., 41, 7

Kanne, etym., use, 35, 10
Indic. : in cond. sent., 3, 12; see Kapaunenstoffer, Rapaun, 83, 25
Subj. and Indic.

Karthäuserleben, Karthäuser, 65, 10
Indirect oration, oratio obliqua, 5, Käselaib, laib, Leib, 56, II

25; 10, 19; 14, 8; 19, 1; 24, Kaufmannsgilde, Kaufmann, 3, 20
23; 51, 16; 56, 27; 86, 10; kaum hatte... , so..., 'scarcely...,
III, 3: tenses of subj. in indir. when...,' 44, 25. Cf. 45, 5
oratn., sei and sei gewesen, 23, 10; Ferngesund, Kernmensch, &c., 53, 31
pres. and imperf., III, 3

flagen, Em. etw.; über etw. fl.; etw.
Infin. act.=Eng. pass., 14, 18; beflagen, 4, 20; Klagelied, 79, 28

III, 28; idiom. use as verb. Silang (tlingen) : Sang u. Kl., 65, 26
subst. w. double function, 23, Klausel, etym., signif., 20, 21

19; 27, 11; as imperat., 67, 15 Kleid, Kleidung, 5, 29
Innung, Gilde, Zunft, p. 120; 3, klein, orig. signif., 30, 5: kleinlaut,
20; 57,9

69, 7; fleinmüthig, 21, 29
inggeheim, im Geheimen, &c., 103, 14 Kleinod, klein; pl. -e, sien, 30, 5
Intr. verbs w. acc. object, 85, 15 Klepper, nag, 18, 13
Inverted constr. : usual rule de. Klinif, akademische Klinif, 59, 21

parted from, 4, 25; w. doch, 6, 26 klopfen: auf den Busch fi., 61, 21
si[e]ren, verb. suff. fr. Fr., 10, 21 Flug, aus etw. flug werden, 61, 15

:

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

6

Knopf, etw. fteht auf Spiß u. Knopf, 3, 5: langjährig, 56, 18; -gestredt,

37, 2; zugeknöpft, fig., 59, 12 43, 4; längere Zeit, 92, II
fommen: etw. kommt Em. so od. so," langeweile, Langweile, &c., 65, 25

23, 6; Em. auf die Schliche k., 34, Lärm schlagen, läuten, &c., 13, 17
16; f. and gehen, 53, 13; w. lassen: w. ellipse of verb, 16, 24;
perf. part., gefahren k., &c., 67, etw. thun (pres. inf.) l., 27, 11 ;
20; das kommt daher, daß..., or 101, 3; es läßt mir keine Ruhe,
weil..., 68, 10; zum Tert f., 69, 26; 40, 15; [rich] etw. merken 1., 58,
vom Flede k., 88, 3; vom Lachen ins 31 ; 113, 29 : danken 1., 83, 27;
Weinen, &c., k., 97, 22; zu etw. etw. über sich ergehen I., 85, 27
E., 113, 26

Latein: hier geht mein l. aus, 46, 30
Königthum, Königreich, &c., 115, 23 Laubfrosch, Laub, 61, 4
können: fann nicht...sehen, &c., = laufen, rennen, 64, 31 ; es lief ihm
'cannot bear to,' 28, 13

kalt den Rüden hinab, 96, 3
Kopf, a person, 81, 25; sich auf den lauschen, erlauschen, 39, I
R. stellen, 58, 10

Laut: Laut geben, 21, 18
Rothsaß, Käthner, Kötter, 35, 26 laut, laut werden, kleinlaut, 69, 7
Kragen, es geht Em. an den K., 22, lauten, run,' 'read,''be,' 53, 11
28

lauter, indecl., I. Unsinn, &c., 110, 14
Kram, Specereifram, 55, 28: Kram, leben, euphem., 47, 10; Lebemann,
Krämer, 57,9

49, 29
krampfen, mit gefr. Händen, 112, 12 Leben : für's L. gern, 55; 17
Krebs, Krebsgang, den Sc. gehen, 95, 3 lebensart, 4, 16; -heiterfeit, 62, 12
Kreis, Sagenfreiß, 72, 19

Leber, von der Leber weg, 81, 18
Kreuz- u. Querfragen, 54, 29

Lebzeit, bei Lebzeiten, 77, 17
kreuzen: sich freuzen mit..., 68, 23 legen auf, w. acc.; auslegen auf, w.
friegen = bekommen, 50, 26; Angst dat., 45, 21

fr., 56, 21; etw. abfr., 82, 17 Lehre, 19, 5; Lehrling, 5, 13
friegstüchtig, tüchtig, taugen, 23, 7 Lehren, En. or Em. etw. I., 102, 2
Kugelmüße, Gugel, 6, I

Lehrjahre, Wanderjahre, 5, 13; 52, 8
Kulisse, hinter den Kulissen, 63, I lei, mancherlei, 19, 24
fund, Kunde, fundig, kündig, &c., 35, Leib: drei Schritt vom Leibe! 9,8;
14; Kundschaft, -er, 37, 12

Em. zu Leibe rüden, gehen, 34, 14
funstgerecht, 43, 26

Leib: orig. signif., Leibmedicus,
Kunstjünger, Jünger, 80, 28

skutscher, Leibessen, &c., 47, I
Kunstrichtung, Richtung, fig., 81, 27 Leibesnatur, Natur, 48, 19
Kur, -mainz, <fürst, füren, 81, 14 leibhaft, leibháftig, 9, 22
furz: En. f. halten, 16, 3; furzer Leib, ein Leits, viel Leids, &c., 30, 28;

Hand, 32, 3 ; f., weg, kurzweg, 34, Em. etw. verleiden, 36, I

3; 92, 26; über f. od. lang, 59, I Leimsieder, -ei, fig., 35, 22
kurzweilig, Kurzweil[e], 34, 7

Leipziger: die 2. Völferschlacht, 77, 4

leisten, auf etw. Verzicht l., 37,
lächerlich: das Lächerliche, 106, 31 lekterer, lekterer, without art., 56, 1
Laib, Leib, Käselaib, 56, II

Licht: es geht &m. ein L. auf, 67, 3
lammfromm, fromm, 10, 20

Lichtmeß, 33, I ; proverbs, 41, I
lanresüblich, nach 1-er Weise, 35, 21 lieber : etw. 1. thun, 14, 7; 58, 25
Landpomeranze, Pomeranze, fig., 68,8 loben: fich etw. loben, 43, 29
Landstadt, Landesfürst, p. 119

Lohe, in der Lohe, 40, 17
Landstreicher, streichen, 16, 24

lohnen, es lohnt [sich] der Mühe,
lang : zwei Jahre I., eine Zeit I., &c.,

19

[ocr errors]

7, 8

R. N.

« PreviousContinue »