Allgemeine Literatur-Zeitung

Front Cover
Joh. Gottfr. Müllerischen Buchh., 1807 - Books
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 563 - ... Vervollkommnung derselben. VI. Die Akademie als eine blos gelehrte Corporation hat auf die Regierungsgeschäfte keinen unmittelbar leitenden oder unmittelbar einwirkenden Einfluss. Sie wird jedoch dadurch in Verbindung mit der Staatsverwaltung gesetzt: a. Dass sie verpflichtet ist, der Regierung jede neue Entdeckung mitzutheilen, die entweder eines ihrer Mitglieder, oder irgend ein auswärtiger Gelehrter gemacht hat, sobald sie glaubt, dass die praktische Anwendung derselben zu irgend einem gemeinnützigen...
Page 559 - Magens, An Inquiry into the Real Difference between Actual Money . . . and Paper Money (1804), p.
Page 501 - Worten des Danks einer guten Tochter an ihre Mutter bey der Feyer ihres Geburtstags , von Prof. KH Heydctireich. 2te durchaus verbeff. und vermehrte Aufl. , mit einem col. Titelkupfer, broch. 8- 1799- 12 Gr. Gebunden ip Futteral.
Page 489 - Wie sollten sich Magistratspersonen kleiner Städte jetzt im Kriege gegen Freund und Feind benehmen? und wie haben sie sich benommen? besonders in Schlesien, in: Neue Feuerbrände 1.2 (1807), S. 118-124; vgl. auch: Was thut jetzt Not? Oder Vorschläge zu unfehlbarer Sicherstellung des Eigenthums gegen Diebe und Räuberbanden, in: Intelligenzblatt zu den Neuen Feuerbränden 2 (1808), S. 289-315, wo von umherstreifenden...
Page 263 - Verliehen gelangt ift, von dem Wetteifer ergriffen werden, der jetzt mehr als je unter ganz vorzüglichen Köpfen der erften Nationen im Gebiete der Naturforfchung herrfcht? Die geheime Magie, durch die man fie allmählig immer tiefer in die unzugänglichem...
Page 159 - Ditttcr , 3 Duos p. Flûte et Violon av. ace. de Vcelle. Op. 21. I Thlr. _^ — 3 Duo

Bibliographic information