Page images
PDF
EPUB

Repertorium der Physik.

Enthaltend

eine vollständige Zusammenstellung der neuern

Fortschritte dieser Wissenschaft.

Unter Mitwirkung der Herren

LEJEUNE-DIRICHLET, MOSER, NEUMANN, RIESS, STREHLKE,

[merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Elektricität, Magnetismus, Erdmagnetismus,

Literatur der Optik.

Mit einer Tafel Abbildungen.

Berlin:
Verlag von Veit & Comp.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Die weite Entfernung vom Druckort und die daraus entstandenen Unbequemlichkeiten machten es dem Herrn Professor Moser unmöglich, an der Redaction des Repertoriums so thäligen Antheil zu nehmen als er es gewünscht hätte, und er hat es deshalb vorgezogen, dieselbe dem Herrn Pro

, fessor Dove allein zu überlassen. Dass er dem gemeinschaftlich begonnenen Unternehmen seine fernere Theilnahme als Mitarbeiter nicht entziehen wolle, bekundet die von ihm in dem vorliegenden zweiten Bande mitgetheilte Abhandlung.

Gegen Ostern des künftigen Jahres glauben wir das Erscheinen des dritten Bandes versprechen zu dürfen, der die Berichte über Akustik, Optik, Meteorologie und Wärmelehre enthalten und somit den ersten Cyclus des Repertoriums abschliessen wird. Als Anhang wird der Herr Redacteur die Literatur eines andern Theiles der Physik hinzufügen, deren Fortsetzung er sich für die folgenden Bände vorbehält.

Berlin im October 1837.

Die Verlagshandlung.

[ocr errors]

Druckfehler
in dem Aufsatze über Galvanismus U., S. W.

im ersten Bande des Repertoriums.

U.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

0.

[ocr errors]

u.

14

.

Seite 183 Zeile 4 v. 0. statt: sogar I. sobald
190
16

Contract I. Contact
192
13.

leich 1. gleich 200 6.

rücktretende 1. eintretende . 204 13

Wismuths 1. Antimons
06
19

erreicben I. vermischen
213
7

Nur I. Nun 214 19

nicht mit ibnen zusammenstellen I. sondern
222 21 a. 25 v. 1. statt; hingegen 1. hiergegen
225
14

Gasarten 1. Gelebrten
225
16

die 1. seine
229
7

sie 1. Platten
245

u. hinter Wassermeng e ist einzuschalten rascher
258 17 statt: Fig. 10 Taf. l. I. Fig. 17 Taf. 11.
264

die 1. deren
272 15 0. um I. und
291
12

Wesen 1. Westen - 300

18

nur in ). eine 300

17 u. hinter Pol ist einzuschalten über
306

18. 0. statt: im 1. in
306
5

richtiger l. wichtiger
309

Stelle 1. Welle 5

permanenten I. remanenten 336

8 und 30 315 13 - hinter proportional eiuzuschalten derQuadratwurzelron

P

statt sina ja ), sin, ja
318 22

aufgesunden 1. aufgewunden
334
13

unterbrochen I. ununterbrochen
23

[ocr errors]

u.

[ocr errors]

o.

u.

genannte gehemmte 339 25

Streifen 1. Streichen

0.

Im
Repertorium der Physik Bd. II.

Literatur der Optik, pag. vii, Zeile 19 unter der Rubrik:

Neuere Lehrbücher der mathematischen Optik sind durch ein Versehen des Correctors einige Worte weggeblieben, welche eine Berichtigung besonders wünschenswerth machen. In der da. selbst befindlichen Parenthese muss es nämlich heissen:,

(Der die Katoptrik enthaltende Anhang dieses vortrefflichen Werkes ist hauptsächlich etc.)

wir ersuchen unsere geehrten Srn. Collegen ganz ergebenst dieses Blatt den von uns erhaltenen Exemplaren des obigen Werkes gefälligst beizulegen.

Veit & Comp.

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]
« PreviousContinue »