Page images
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

2. Chemische Wirkungen der Electricität. (Wasserzersetzung

durch Maschinenelectricität nach Bonijol 45, - durch
atmosphärische Electricität nach Bary 46, Zersetzung
von Neutralsalzen durch Maschinenelectricität von Fara-

day 46, durch trockne Säulen v. Riess).

44

49

3. Magnetische Wirkungen der Electricität (weiches Eisen

magnetisirt durch allmählige Entladung v. Grohmann, –

unmagnetisch, wenn durch den Draht des mittelst des An-

kers geschlossenen Hufeisens Flaschen entladen werden nach

Dove 49, Magnetisirung des Stahls, v. Llambias,

Ablenkung der Magnetnadel n. Faraday u. Riess 50). 49 55

4. Wärmeerregung durch Electricitat (Riess)

55 - 59

C. Erregung der Electricität.

1. Erregung durch Reibung. Untersuchungen über das Reiben

des Glases v. Peclet 59, Glas nicht electrisirt durch

Reibung an der Luft n. Marx 66, Erregung durch ge-

riebene Metalle n. Becquerel 67,

de la Rive 67 . 59

2. Erregung der Electricität durch merkliche chemische Wir-

kung n. Becquerel u. de la Rive 68, Karsten u.

Pfaff 71-73)

68 - 73

3. Erregung durch Contact oder unmerkliche chemische Ein-

wirkung (Peltier, de la Rive über Voltas Fundamen-

talversuch 74, Erregung bei dem Contact unveränder-

licher Fossile n. Becquerel 75, v. Zink mit Metallen

nach Pfaff 75, mit Mineralen nach Rosenschöld

und de la Rive 76)

68 77

4. Electricitätserregung in der Voltaischen Säule nach Maria-

nini und de la Rive.

77 79

5. Erregung der Electricität durch magneto electrische Maschi-

nen 79. 91.

6. Erregung der Electricität durch Temperaturänderung (der

Metalle n. de la Rive 80, des Glases widerlegt durch

Lenz 81, der Fossilien n. Forbes, Erman 82,

Becquerel 83, - Zusammenhang der Electricität mit der

Krystallform am Turmalin u. Rhodicit n. G. Rose 83,–

am Boracit nach Köhler 85)

85

7. Erregung der Electricität durch animalischen Process (Di-

vergenz durch den Zitterrochen nach Linari 85, keine

nach Colladon, 86)

85 86

8. Atmosphärische Electricität (Beobacht. von Arago, Bec-

guerel u. Breschet, Sturgeon 86—88, electrisches

Leuchten 88, 89, Fortführung wägbarer Substanzen durch

den Blitz n. Fusinieri 89, Blitzschläge 90) ..... 86 - 90

D. Electrische Apparate.

Page's kleine Electrisirmaschine 91, Oertling's Reib-

Hare's und Johnson's Reibkissen 92, -

Hummel über Electropbore 92, Snow Harris Dreh-

über Probescheiben 94, - Peltier Elec-

trometer 95, Riess Entladungsapparat 97,

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Luft-

thermometer 98

91 98

waage 93,

[ocr errors]
[ocr errors]

2. Magnetismus.

Hartmann Entdecker der Inclination, des Magnetismus der

Lage und der Vertheilenden Wirkung des Magneten 129,

Unmagnetische Metalle nach Faraday 137, Abhängig-

keit der Intensität des Magnetismus im Stahl von der An-

zahl der Striche n. Quetelet 138, Moser, Prüfung

der verschiedenen Magnetisirungsmethoden 141, — Unter-

schied der Stahl- und Electromagnete v. Magnus 144,

Rainey u. Ritchie 146, -- Mohr's Magnetisirungsme-

thoden 146, Hoffer's 148–150.

129--150

Bestimmung der magnetischen Axe eines Magnetstabes nach

Gauss 150, der Inclination pach Vorselmann de

Heer 153, - Gauss Bestimmung des Trägheitsmoments

eines schwingenden Magnetstabes 153, - der Ablenkung

einer horizontal-beweglichen Nadel durch einen Magneten

159–167, Beweis, dass die magnetische Kraft in um-

gekehrten Verhältnisse der Entfernung abnehme 167-169 150--169

3. Magnetismus der Erde.

Gauss Bestimmung der absoluten Intensität der horizontalen

magnetischen Erdkraft 169—176, Bestimmung des ma-

goetischen Aequators von Morlet 176—183, nach Du-

169-183

Magnetische Beobachtungen v. Þack u. Franklin 183,

v. Lütke 185, v. 1. v. Humboldt 188,

Fisher, Reinike, Zahrtmann 191, - von Bous-

,

singault 192

183--192

Veränderungen des Erdmagnetismus in der täglichen Periode.

1) Declinationsänderungen in Freiberg, Berlin, Nicolajew,

Petersburg, Kasan 193–197, - in Port Bowen 197,

Marmato 198, – Malta, Franecker, London, Mont-

morency, Freiberg, Salem, Rio Janeiro 199–204,

Moser's Vorschlag, an einer abgelenkten und unabge-
lenkten Nadel zu beobachten ..

192-203

2) Veränderungen der Inclination beobachtet in Petersburg

von Kupffer 204–207, Inclinatorium desselben

204

3) Veränderungen der Intensität. Beobachtungen der unzer-

legten Erdkraft von Kupffer

207_211

[ocr errors]
[merged small][merged small][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
« PreviousContinue »